Der Gemeindeverein der Markusgemeinde e.V.
gegründet 1928

Nach §1 der Satzung sind Zweck und Ziel des Vereins:

a) Zusammenschluss der freiwilligen Kräfte der Gemeinde,
    Unterstützung der amtlichen Organe der Gemeinde und
    Förderung evangelischen Glaubens und Lebens
b) Förderung der Bauanliegen der Gemeinde
c) Pflege christlicher Gemeinschaft, insbesondere Fürsorge für die Jugend, die Alten und die Armen

Der Verein war viele Jahre Träger der Krankenpflegestation und beschäftigte eine Krankenschwester, bis die Sozialstation die Tätigkeit 1975 übernahm.
Aus der Henkel-Walter-Stiftung wurde dem Gemeindeverein die Verwaltung und Nutznießung des Anwesens Schillerstraße 58 übertragen. Der Erlös fließt in die Gemeindearbeit. Die gemeindlichen Aktivitäten des Vereins erstreckten sich von der Jugend- über die Altenarbeit, bis hin zu Förderung der Kindergärten, der Bücherei, Unterstützung bei Festen, sowie das Essen für Menschen in schwierigen Lebenslagen.

Altersbedingt sind inzwischen viele Mitglieder ausgeschieden. Gleichzeitig konnten wir im Jahr 2016 einige neue Mitglieder gewinnen. Dies ist auch notwendig. Um die bisherige Arbeit fortzusetzen, ist der Gemeindeverein weiterhin auf den Neueintritt von Gemeindegliedern angewiesen. Melden Sie sich bei uns, wenn Sie uns unterstützen wollen und werden Sie Mitglied. Wir freuen uns darüber! Der Jahresbeitrag beträgt 20,- Euro.

Die Gemeinde ist sehr dankbar, dass der Verein nach wie vor existiert. Viele Dinge könnten wir ohne ihn nicht finanzieren. Anmeldungen nimmt das Pfarramt gerne entgegen.


Danke an alle Förderer und an die Mitglieder im Vereinsvorstandes für das ehrenamtliche Engagement.                     

Joachim Oesterle, Pfr.



4alle.net nach oben Copyright © 2008 Evangelische Markusgemeinde Karlsruhe :: Impressum