UPDATE: Auswirkungen der Corona-Pandemie
auf das gemeindliche Leben in der Markusgemeinde

Liebe Gemeindeglieder, Besucher/innen unserer Homepage, Kirche & Gemeinde,

schön, dass Sie unsere Homepage besuchen. Sie ist in dieser Krisenzeit der Corona-Pandemie ein besonders gutes Instrument, Informationen zu vermitteln. Täglich kommen neue Nachrichten und Verordnungen zur Corona-Pandemie hinzu, wir kommen kaum noch hinterher, das Neuste immer rechtzeitig mitzuteilen.

Die folgend näher ausgeführten einschneidenden Beschränkungen sind für uns alle eine Herausforderung und kosten Kraft und vor allem viel Geduld, denn wir stehen wohl erst am Anfang der Pandemie. Wir bitten Sie und euch alle von Herzen solidarisch zusammenzustehen und auch im Gebet nicht nachzulassen für die Menschen in unserer Gemeinde, Stadt, Land und Welt. Beten wir füreinander, auch darum, dass Menschen eventuelle Einsamkeit aushalten, beten wir um Hoffnung auf Leben und Genesung, um den Trost für Sterbende und Hinterbliebene.

Wir wünschen allen Gottes Segen und Bewahrung in diesen Tagen. 

BLEIBEN SIE BEHÜTET UND VOR ALLEM GESUND!

Joachim Oesterle, Pfarrer und Jutta Scheele-Schäfer, Vorsitzende des Ältestenkreises

Die MINISTERIALE NOTVERORDNUNG

gilt vorerst bis zum 15. Juni und sieht vor, dass

KEINE Veranstaltungen stattfinden dürfen – d.h. auch keinerlei Gottesdienste und Andachten und natürlich auch keine Gruppen, Kreise, Chorproben, Konzerte, Sitzungen, Kinderbibelwoche etc. Dies betrifft auch alle Gottesdienste und Andachten in der Passions- und Osterzeit.

Geöffnete Kirche

Unsere Markuskirche bleibt aber momentan noch von 8-19 Uhr täglich geöffnet und bietet Raum für Stille und Gebet. Allerdings dürfen sich nicht mehr als zwei Personen in der Kirche aufhalten. Hygienevorschriften wie Abstand usw. sind einzuhalten, Versammlungen dürfen nicht stattfinden.

Konfirmandenunterricht
Auch der Konfirmandenunterricht wird ausgesetzt und die Konfirmation muss auf einen noch zu findenden Termin verschoben werden.

Kasualien

Bestattungen finden zwar grundsätzlich weiterhin statt, allerdings nur noch im engsten Familienkreis. Trauungen und Taufen werden zunächst ausgesetzt.

Pfarramt

Das Pfarramt ist für den Publikumsverkehr geschlossen und ausschließlich per Telefon oder E-Mail erreichbar. Wenn Sie Hilfe brauchen, wenden Sie sich telefonisch oder per Mail an uns. Der AB ist geschaltet. Wir werden versuchen, Ihnen nach unseren Möglichkeiten zu helfen.

Ökumenische Online-Gottesdienste Zukünftig wird Baden-TV regelmäßig ökumenische Gottesdienste aus Karlsruhe ausstrahlen. Die ersten vier Termine sind: Sonntag, 29.03. 10.00 Uhr, St. Stephan, Dekan Thomas Schalla und Dekan Hubert Streckert Palmsonntag, 05.04. 10.00 Uhr, Evangelischen Stadtkirche, Achim Zerrer und Dirk Keller Karfreitag, 10.04. 15.00 Uhr, Christuskirche, Erhard Bechtold und Susanne Labsch oder Gabriele Hug Osternacht, 11.04. 21.00 Uhr, St. Stephan, Dekan Thomas Schalla und Dekan Hubert Streckert

Ökumenisches Gebetsläuten Jeden Abend um 19:30 Uhr und jeden Sonntag um 11:00 Uhr werden in evangelischen und katholischen Kirchen die Glocken läuten, um die Menschen zuhause zum Gebet einzuladen. Ideen zur Gestaltung dieser Gebetszeiten sind in vielen Gemeinden im Internet verfügbar und liegen in den Kirchen aus. 

Auf der Homepage der Evangelischen Kirche finden Sie weitere Informationen. Hier werden zeitnah auch digitale Angebote für Seelsorge kommuniziert: https://www.ev-kirche-ka.de/ www.ekiba.de

Theologische Gedanken

Wenigstens auf diese Weise möchte ich als Pfarrer Ihnen und euch ein paar theologische Gedanken mitteilen, jetzt, wo es durch Gottesdienst, Predigt usw. nicht mehr möglich ist.




Herzliche Einladung zur Ökumenereise 2020
vom 2. – 6. September in die Eifel und an die Mosel

Die diesjährige Ökumenefahrt führt uns von Mittwoch, 02.09. bis Sonntag, 06.09.2020 in die Eifel und zur Mosel. Wir wohnen im 3-Sterne-Superior-Hotel Schoos in Fleringen zwischen Prüm und Gerolstein. 

Auf dem Programm stehen u.a. die Städte Trier und Cochem, die Vulkaneifel und der welthöchste Kaltwassergeysir in Andernach.



Gospelchor Karlsuhe
Neuer Gospelchor der Gospelkirche Karlsruhe. Willst du mitsingen?




4alle.net nach oben Copyright © 2008 Evangelische Markusgemeinde Karlsruhe :: Impressum