ALKOHOL – (K)EIN PROBLEM?
Meetings der Anonymen Alkoholiker (AA) in der Markusgemeinde

Seit über 30 Jahren dürfen wir uns in den Räumen der evangelischen Markusgemeinde zu unseren AA–Meetings treffen und sind sehr froh und dankbar darüber.


Was ist AA?

Die Anonymen Alkoholiker sind Frauen und Männer, die entdeckt und eingestanden haben, dass der Alkohol ein Problem für sie geworden ist. Sie bilden eine weltweite Gemeinschaft, in der sie einander helfen, nüchtern zu bleiben. Da alle Mitglieder selbst Alkoholiker sind, haben sie ein besonderes Verständnis füreinander. Sie haben diese Krankheit – den Alkoholismus – am eigenen Leibe verspürt.


Wie helfen die AA?

Die Anonymen Alkoholiker treffen sich regelmäßig, um ihre Erfahrungen und Erkenntnisse auszutauschen. Durch den ständigen Kontakt mit den genesenden AA-Freunden, das Gefühl der Gemeinschaft und der Freundschaft kann der Zwang zum Trinken durchbrochen werden. Der "Neuling" lernt, den Alkohol nur für den heutigen Tag stehen zu lassen. Anstatt dem Alkohol für alle Zeiten abzuschwören oder sich Sorgen zu machen, ob er morgen trocken bleiben kann, konzentriert sich der Alkoholiker darauf, jetzt und heute nicht zu trinken.


Wenn sie glauben, dass Alkohol allmählich ein Problem für sie wird oder bereits ist,  dann kommen sie doch vorbei. hören sie uns zu und wenn sie wollen fragen sie uns oder sprechen mit uns – es lohnt sich. Wir freuen uns auf sie.


Wir treffen uns
jeden Donnerstag um 19.30 in der Hübschstr. 8


Wann und wo außerdem im Stadt- und Landkreis Karlsruhe Meetings stattfinden erfahren Sie über das Kontakt-Telefon unter der Rufnummer 0721-19295, das täglich von 7.00 bis 23.00 Uhr persönlich besetzt ist.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.anonyme-alkoholiker.de



4alle.net nach oben Copyright © 2008 Evangelische Markusgemeinde Karlsruhe :: Impressum