Einführung in das Psalmensingen
Leitung: Pfarrerin i. R. Annegret Lingenberg, Oblatin der CCR (Communität Casteller Ring, Schwanberg), und Dorothea Lehmann-Horsch
Für: interessierte Gemeindemitglieder, kirchliche Mitarbeiter/innen, Kirchenmusiker/innen
Programm: Psalmen sind die ältesten Lieder der Bibel – es gibt viele Möglichkeiten, sie zum Klingen zu bringen, immer wieder sind sie auf verschiedenste Art und Weise vertont worden. Auf der Suche nach unseren gemeinsamen Wurzeln wollen wir in den Gesang der Gregorianik einführen, aber auch weitere, auch mehrstimmige Gesänge vorstellen, und dabei ausprobieren, wie sie die Gestaltung unserer Gottesdienste auf vielfältige Weise bereichern können. Der Abschluss des Seminartags findet mit einer Einstimmung und Vorbereitung auf das Pfingstfest um 18 Uhr in der kath. Kirche St. Bernhard statt, mit dem „Evensong – ein ökumenisches Abendlob“, unter Mitwirkung der Seminarteilnehmer und der Schola St. Bernhard.
Bitte mitbringen: Evang. Gesangbuch und / oder Gotteslob.

Anmeldung bitte bis 14.05.2018 an das Kantorat der Lutherkirche.
Tel.: 0721 / 617854 oder E-Mail: KantoratLutherkirche@arcor.de
Eintritt: frei
Veranstalter: Lutherana
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden