Alle Veranstaltungen ab 24.9.2017

(1 bis 10 von 77)

Mehr als ein paar Hammerschläge…

Montag,
25.09.2017
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Karlsruhe-Waldstadt, Gemeindezentrum Simeon
Insterburger Straße 13

SEMINAR // Mehr als ein paar Hammerschläge… // Impulse, die von Wittenberg um die Welt gegangen sind – sola fide, sola scriptura, sola gratia, solus Jesus Christus // An vier Abenden lädt die Region Nord-Ost ein, den „4 Soli der Reformation“ auf die Spur zu kommen. Wir entdecken gemeinsam, was sie Martin Luther bedeutet haben. Wir suchen nach persönlichen Zugängen. Wir fragen nach ihrer Relevanz für Entscheidungen, die in Kirche und Gesellschaft zu treffen sind. // MO, 24. September, 19 bis 21 Uhr: sola fide – allein der Glaube! // Pfarrer Eberhard Weber // Gemeindezentrum Simeon, Waldstadt, Insterburger Straße 13, Tram Linie 4, Haltestelle Jägerhaus oder Bus Nr.30, Haltestelle Schneidemühler Straße //// MO, 9 ... mehr

Eintritt: Teilnahme kostenlos

Info: http://www.eeb-karlsruhe.de


Das Weinen abgewöhnt, die Angst vergraben

Dienstag,
26.09.2017
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Karlsruhe, Evangelische Erwachsenenbildung
Reinhold-Frank-Straße 48

GESPRÄCHSGRUPPE // Das Weinen abgewöhnt, die Angst vergraben // Kriegskinder tauschen sich aus // DI, 26. September, 11.(MI!) und 24. Oktober, 7., 14. und 28. November, jeweils 10 bis 11.30 Uhr // Seit einigen Jahren wird zunehmend deutlich, dass die Erfahrungen der Kriegskinder – Hunger, Bomben, Flucht, Vertreibung, Gewalt – viel deutlichere Spuren hinterlassen haben, als man früher geglaubt hat. Oft werden nach Jahrzehnten die Tränen der Kindheit geweint, für die Betroffenen völlig überraschend und auch beängstigend ... mehr

Eintritt: € 95,-- für sechs Termine à 90 Minuten

Info: http://www.eeb-karlsruhe.de


Sich orientieren im Info-Dschungel

Dienstag,
26.09.2017
18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Karlsruhe, Evangelische Erwachsenenbildung
Reinhold-Frank-Straße 48

WORKSHOP // Sich orientieren im Info-Dschungel // Eine begleitete Expedition zum bewussten Umgehen mit Medien // DI, 26. September, 18 bis ca. 21 Uhr, mit Imbiss // Öffentlich-rechtlich, privat, „social“, elektronisch und auf Papier – rund um die Uhr versorgen uns die Medien mit aktuellen Meldungen, Hintergrundinformationen, Kommentaren, Gesprächsrunden, Neuigkeiten und Gezwitscher. Überwältigend und undurchschaubar, dieser Dschungel, oder? Lässt er sich irgendwie strukturieren, sortieren, bewältigen oder gar nutzbar machen? Wie lassen sich Fakten von Fake-News unterscheiden, wie seriöse Information von Manipulationsversuchen, wie Analysen von Stimmungsmache? Wenn Sie mögen, schauen wir uns das im Workshop an und entwickeln Ideen, wie mit dem Info-Dschungel klarzukommen sei ... mehr

Eintritt: Teilnahme kostenlos

Info: http://www.eeb-karlsruhe.de


Die Entstehung des Universums aus Sicht eines Physikers

Mittwoch,
27.09.2017
09:30 Uhr bis 11:00 Uhr
Karlsruhe- Durlach, Gemeindehaus
Am Zwinger 5

VORTRAG UND GESPRÄCH // Die Entstehung des Universums aus Sicht eines Physikers // Mittwoch, 27. September, 9.30 bis 11 Uhr // In allgemeinverständlicher Form behandelt der Vortrag die Entstehung des Universums. Es wird den verschiedenen Hinweisen auf den „Urknall“ vor etwa 14 Milliarden Jahren nachgegangen, die vier elementaren Kräfte in der Natur und einige unverstandene Befunde werden erläutert und einige fremde und eigene, z.T. skurrile Gedanken zur Entstehung des Universums dargelegt. // Der Referent war Professor für angewandte Physik der Universität Karlsruhe mit den Arbeitsgebieten Halbleiterphysik und Optik ... mehr

Eintritt: Teilnahme kostenlos

Info: http://www.eeb-karlsruhe.de


Christ sein in der Welt von heute. Glauben, denken, handeln

Donnerstag,
28.09.2017
19:30 Uhr
Karlsruhe, Bildungszentrum Karlsruhe (Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg), Heinrich-Hansjakob-Saal
Ständehausstraße 4

GESPRÄCHSKREIS // Christ sein in der Welt von heute. Glauben, denken, handelnTheologischer Gesprächskreis // DO, 28. September, 16. November, 7. Dezember, 11. Januar und 22. Februar, jeweils 19.30 Uhr // Pfrin. Kira Busch-Wagner und Dipl.-Theol. Tobias Licht // Heinrich-Hansjakob-Saal, Bildungszentrum Karlsruhe (Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg), Ständehausstraße 4, Karlsruhe, KVV Haltestelle Herrenstraße // Teilnahme kostenlos // Anmeldung nicht erforderlich // Bildungszentrum Karlsruhe (Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg) und Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe // Infotelefon 0721 93283-12

Eintritt: Teilnahme kostenlos

Info: http://www.eeb-karlsruhe.de


Mittelalterliche Buchmalerei

Donnerstag,
28.09.2017
19:30 Uhr
Karlsruhe- Bergwald, Ökumenisches Gemeindezentrum Bergwald
Elsa-Brändström-Straße 18

VORTRAG // Mittelalterliche Buchmalerei // Bedeutende Schätze der Buchkunst in der Badischen Landesbibliothek // DO, 28. September, 19.30 Uhr // Die Kunsthistorikerin Silke Stimmler gewährt uns einen Einblick in die „Illuminierten Manuskripte“ vom 5. Jahrhundert bis in die frühe Neuzeit. Die Herstellung, die Bedeutung und die berühmtesten Werke sollen vorgestellt werden. Ein mitgebrachtes Faksimileblatt ersetzt den Eindruck der Originale, die in Tresoren verwahrt werden und nur selten gezeigt werden dürfen ... mehr

Eintritt: Teilnahme kostenlos, Spenden erwünscht

Info: http://www.eeb-karlsruhe.de

Mail: ursula_mayr@yahoo.de


Night of the Profs: Lieblingsthemen der Gelehrten im Halbstundentakt

Freitag,
29.09.2017
20:00 Uhr bis 22:30 Uhr
Karlsruhe, Albert-Schweitzer-Saal
Reinhold-Frank-Straße 48 a

VORTRAGSNACHT // Night of the Profs: Lieblingsthemen der Gelehrten im Halbstundentakt // FR, 29. September 2017, 20 bis ca. 22.30 Uhr // Worüber die Gelehrten unter ihresgleichen und vor Studierenden sprechen, ist den Vorlesungsverzeichnissen zu entnehmen. Worüber sie ansonsten schon immer gern sprechen wollten, das enthüllen sie in dieser Nacht: Herzensthemen, geistreiches Geplänkel, ungehaltene Reden, geheime Ergebnisse sehr persönlicher Forschungen… Lassen Sie sich überraschen von Reden im Halbstundentakt, an denen womöglich auch Loriot Vergnügen gefunden hätte ... mehr

Eintritt: 5 €

Info: http://www.eeb-karlsruhe.de


Mutlos? Mut! Los!

Samstag,
30.09.2017
09:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Karlsruhe, Emmaus-Gemeindezentrum
Königsberger Straße 35

FRAUENFRÜHSTÜCK // Mutlos? Mut! Los! // SA, 30. September, 9 Uhr bis 11.30 Uhr // Wie und wozu machen sie uns Mut - die Frauen der Bibel, der Reformation und der Waldstadt? Wann sind wir mutig? Impulse, Interviews, Gespräche, Singen mit Michael Gobin, Frühstück, Gemeinschaft, Kinderbetreuung. Wir freuen uns auf Frauen aller Generationen! // Pfrin. Monika Paetzholdt und Team // Emmaus-Gemeindezentrum, Königsberger Straße 35, KVV Haltestelle Glogauer Straße // Teilnahme kostenlos, Spenden erbeten, barrierefrei // Anmeldung bis 20 ... mehr

Eintritt: Teilnahme kostenlos, Spenden erwünscht

Info: http://www.eeb-karlsruhe.de

Mail: emmausgemeinde.karlsruhe@kbz.ekiba.de


Altern zwischen Verletzlichkeit und Wachstum – Vom Glück und den Herausforderungen des langen Lebens

Mittwoch,
04.10.2017
09:30 Uhr bis 11:00 Uhr
Karlsruhe- Durlach, Gemeindehaus
Am Zwinger 5

VORTRAG UND GESPRÄCH // Altern zwischen Verletzlichkeit und Wachstum – Vom Glück und den Herausforderungen des langen Lebens // Mittwoch, 4. Oktober, 9.30 bis 11 Uhr // Noch nie in der menschheitsgeschichtlichen Entwicklung hatten viele Menschen die Chance, so lange leben zu dürfen wie gegenwärtig. Im Älterwerden erkennen wir oft, worauf es wirklich „ankommt“, was wichtig oder eher unwichtig ist für ein glückendes Leben. Neben den Ressourcen und Fähigkeiten, die sich auch im Älterwerden weiterentwickeln, werden wir aber zunehmend auch mit unserer Verletzlichkeit und unseren Grenzen konfrontiert ... mehr

Eintritt: Teilnahme kostenlos

Info: http://www.eeb-karlsruhe.de


Schrumpfende Kirche: Gesundschrumpfen, wegschrumpfen oder gar wachsen?

Donnerstag,
05.10.2017
09:30 Uhr bis 11:00 Uhr
Karlsruhe- Durlach, Gemeindehaus
Am Zwinger 5

VORTRAG UND GESPRÄCH // Schrumpfende Kirche: Gesundschrumpfen, wegschrumpfen oder gar wachsen? // Donnerstag, 5. Oktober, 9.30 bis 11 Uhr // Es schrumpft allerhand in unseren Kirchen. Es schrumpfen die personellen und (wohl bald auch) die finanziellen Ressourcen – auch die spirituellen? Es schrumpfen die Zahlen der Mitglieder und der Gottesdienstbesucher – auch der Glaubenden? Es schrumpfen bestimmte Formen von Glaubensüberzeugungen – auch die Öffnung für Transzendenz? Es schrumpft das Image von Kirche – auch ihre Bedeutung? Wie kommt es, dass die Mehrheit der Menschen es gut heißt, dass es die Kirche gibt, aber selbst mit ihr nichts anzufangen weiß? // Der Vortrag bietet eine Bestandsaufnahme der Situation und eine religionssoziologische Prognose ... mehr

Eintritt: Teilnahme kostenlos

Info: http://www.eeb-karlsruhe.de


Quelle/Copyright: kirchennetz.info/date/index.php