Die Wirren der Zeit und Gottes Wirken in der Geschichte

Mittwoch,
06.06.2018
09:30 Uhr bis 11:00 Uhr
Karlsruhe-Durlach, Gemeindehaus
Am Zwinger 5

THEOLOGIE // Die Wirren der Zeit und Gottes Wirken in der Geschichte // Mittwoch, 6. Juni, 9:30 bis 11 Uhr // Wirkt Gott in der Geschichte, und wenn ja, wie? Je turbulenter und verstörender die Zeiten, desto intensiver stellt sich die religiöse Grundfrage: Lenkt und leitet Gott die Geschichte der Menschen so, dass daraus das entsteht, was wir „Weltgeschichte“ nennen? Können wir im Rückblick auf geschichtliche Ereignisse göttliche Fügung erkennen? Wie verschränken sich eigene Lebensgeschichte und Deutungen der Geschichte im Ganzen? Hat der Geschichtsverlauf eine Zielrichtung, oder leben wir dahin in einer Schicksalskontingenz? Gibt es im Blick auf die Zukunft eine Gewissheit, dass wir – trotz allem, was dagegensteht – dem Leben vertrauen, es lieben und auf einen guten Ausgang aller Dinge hoffen können? Viele Fragen, aber auch tastende Antworten darauf tun not. Der Referent ist Landeskirchlicher Beauftragter für den Kirchlichen Entwicklungsdienst im Evangelischen Oberkirchenrat Karlsruhe. // Referent: Peter Scherhans // Gemeindehaus Am Zwinger 5, Durlach, KVV Haltestelle Friedrichschule // € 2,-- // junge alte, Evang. Erwachsenenbildung Karlsruhe // Infotelefon 0721 82467310

Eintritt: € 2,--

Info: http://www.eeb-karlsruhe.de

Quelle/Copyright: kirchennetz.info/date/index.php