Alle Veranstaltungen ab 24.1.2018
 71 bis 80 von 104
Alpha-Glaubenskurs
KURS // Alpha-Glaubenskurs // Ein Kurs für Menschen, die über Glaubens- und Lebensfragen nachdenken wollen // DI, 23. Januar, bis DI, 24. April, jeweils 19 bis 21.45 Uhr (mit Abendessen), außerdem FR, 23. März, 19 bis 21.45 Uhr, und SA, 24. März, 9 bis 16.30 Uhr // Wozu sind wir auf der Welt? – Was gibt es noch zu entdecken im Leben? –Wo finde ich die Kraft, mich selbst und meine Umgebung zu verändern? Welche Rolle spielen dabei Jesus und der christliche Glaube? Alpha-Kurse sind für Menschen gemacht, die Impulse für ihren spirituellen Weg angesichts der Herausforderungen unserer Zeit suchen und dabei wissen und verstehen möchten, was Christen glauben ... mehr
Eintritt: Die Teilnahme ist kostenlos, um einen freiwilligen Beitrag für das Essen wird gebeten
Veranstalter: Laurentiusgemeinde Hagsfeld
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Das Brummen wird leiser. Verschwinden die Insekten auch bei uns - was können wir tun?
UMWELT/ÖKOLOGIE // Das Brummen wird leiser. Verschwinden die Insekten auch bei uns - was können wir tun? // Mittwoch, 25. April, 9:30 bis 11 Uhr // Die Medien berichten, die Wissenschaft warnt, beschwichtigt wird auch: Was ist dran am \\\"Insektensterben\\\"? Die Feldforschung und die persönliche Erfahrung sind ähnlich: Es fliegen weniger Schmetterlinge, es brummen kaum noch Hummeln, Käfer und Zikaden waren früher häufiger. Auch in Baden. Dabei ist die sonnenverwöhnte Gegend eine gute Adresse für Insekten! Der Vortrag lenkt den Blick auf die Situation der Blüten besuchenden Insekten und zeigt, wie wir dem negativen Trend entgegenwirken können ... mehr
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung, Treffpunkt junge alte
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Welche Neuerscheinungen sind lesenswert? - Orientierungshilfe im Bücher-Dschungel
LITERATUR // Welche Neuerscheinungen sind lesenswert? - Orientierungshilfe im Bücher-Dschungel // Donnerstag, 26. April, 9:30 bis 11 Uhr // Alle Lesenden kennen die Situation: Auf der Suche nach dem aktuellen „guten“ Buch steht man in der Buchhandlung vor den Büchertischen mit den Neuerscheinungen und fühlt sich zwar angeregt, aber auch hilflos angesichts der Fülle. Orientierungshilfe im Bücher-Dschungel gibt der Karlsruher Buchhändler Paul Kaufmann. Er wird ca. 20 lesenswerte Neuerscheinungen vorstellen und ergänzen durch „Lese-Warnungen“, d ... mehr
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung, Treffpunkt junge alte
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Und wie soll es heißen?
TALK IM MODEHAUS // Und wie soll es heißen? // Mode, Tradition und Glauben beim Start ins Leben // SA, 28. April, 14.30 Uhr // N.N., Theologe oder Theologin; Mutter, Vater oder Elternpaar eines Taufkindes, evtl. auch das Taufkind selbst; Dr. Melitta Büchner-Schöpf, Inhaberin Modehaus Carl Schöpf; Moderation: Joachim Faber // Modehaus Carl Schöpf, Am Marktplatz, Karlsruhe, KVV Haltestelle Marktplatz // Teilnahme kostenlos // Anmeldung erwünscht // Modehaus Carl Schöpf und Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe in Kooperation // Infotelefon 0721 380006
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Modehaus Carl Schöpf und Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe in Kooperation
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Suizid in jedem Lebensalter – Darüber reden kann Leben retten!
GESELLSCHAFT // Suizid in jedem Lebensalter – Darüber reden kann Leben retten! // Mittwoch, 2. Mai, 9:30 bis 11 Uhr // Der Psalmbeter des 90. Psalm mahnt: „Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden“. Neben dem natürlichen Tod gibt es von je her den Suizid als Möglichkeit, dem Leben ein Ende zu bereiten. Jährlich sterben in Deutschland ca. 10.000 Menschen durch Selbsttötung. Das erschreckt und wirft für Gefährdete und deren Angehörige Fragen auf. Wie können Hinterbliebene von Suizidtoten trauern und weiterleben? Wir nehmen uns Zeit, darüber zu sprechen ... mehr
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung, Treffpunkt junge alte
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Die Stellung der Frau im Judentum
THEOLOGIE // Die Stellung der Frau im Judentum // Donnerstag, 3. Mai, 9:30 bis 11 Uhr // Was wissen wir eigentlich über Regeln, Bräuche und Traditionen des Judentums? Wie feiern Juden heute ihre Feste wie Rosch Haschanah (das jüdische Neujahr), Jom Kippur (das Versöhnungsfest), Schabbat, Chanukka oder Pessach? Wer weiß, was man unter egalitärem Judentum versteht oder was die Masortis-Bewegung ist? Solange Rosenberg gibt kompetente Antworten auf die Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum heute gelebten Judentum in seiner Vielfalt - von ultra-orthodox bis reformiert - ausgehend von einem Blick auf die Stellung der Frau im Judentum und die Gestaltung der jüdischen Feste ... mehr
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung, Treffpunkt junge alte
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Potsdam. Die Potsdamer Gartenlandschaft: eine Perle der Gartenkunst
KULTUR- UND GARTENREISE // Potsdam. Die Potsdamer Gartenlandschaft: eine Perle der Gartenkunst // SO, 6.Mai, bis FR, 11. Mai // Diese Reise lässt Sie eintauchen in die faszinierende Welt der Landschafts- und Schlossparkanlagen der preußischen Könige. Über mehr als drei Jahrhunderte hinweg schufen die kreativsten Gartenkünstler und Architekten ihrer Zeit ein einzigartiges Ensemble von Parks und Gärten, das inzwischen zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Erwandern Sie mit Dipl.-Ing. Thomas Henz, Garten-und Landschaftsarchitekt, die Parks und lassen dabei deren Facettenreichtum auf sich wirken ... mehr
Eintritt: € 795,--
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe, Fachbereiche junge alte und Perspektiven in Kooperation
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Aktuelle Werke zeitgenössischer Autorinnen
BUCHBESPRECHUNG // Aktuelle Werke zeitgenössischer Autorinnen // DI, 8. Mai, 15.30 bis 17.30 Uhr // Martina Bilke lädt zu Buchbesprechungen aktueller Werke zeitgenössischer Autorinnen ein: Jenny Erpenbeck, Heimsuchung; Nina Jäckle, Stillhalten; Lisa Dickreiter, Vom Atmen unter Wasser; Martina Bilke // Melanchthon-Gemeindehaus, Graf-Rhena-Straße 2 a, KVV Haltestelle Kolpingplatz // Deutscher Evangelischer Frauenbund e.V. (DEF) Ortsverband Karlsruhe // Info- und Anmeldetelefon 0721 483476 (Renate Krause)
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Deutscher Evangelischer Frauenbund e.V. (DEF) Ortsverband Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Richard Thaler: Nobelpreisträger 2017 für Verhaltensökonomie – Was ist Verhaltensökonomie und welchen gesellschaftlichen Einfluss hat sie?
WIRTSCHAFT // Richard Thaler: Nobelpreisträger 2017 für Verhaltensökonomie – Was ist Verhaltensökonomie und welchen gesellschaftlichen Einfluss hat sie? // Mittwoch, 9. Mai 2018, 9:30 – 11:00 Uhr // Das Buch des Amerikaners Richard Thaler „Nudge – wie man kluge Entscheidungen anstößt“ ist zu einer Art Bibel der Verhaltensökonomen geworden. Kernidee ist die Annahme, dass Menschen oft falsche Entscheidungen treffen, indem sie etwa zu viel essen, zu wenig Sport treiben u.a.m. Ein „Nudge“ (Schubser) der Regierung solle sie da in die richtige Richtung weisen ... mehr
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung, Treffpunkt junge alte
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Alles neu macht der Mai
TALK IM MODEHAUS // Alles neu macht der Mai // Im neuen Gewand zum Pfingstfest // SA, 12. Mai, 14.30 Uhr // N.N., Theologe oder Theologin; N.N.; Dr. Melitta Büchner-Schöpf, Inhaberin Modehaus Carl Schöpf; Moderation: Joachim Faber // Modehaus Carl Schöpf, Am Marktplatz, Karlsruhe, KVV Haltestelle Marktplatz // Teilnahme kostenlos // Anmeldung erwünscht // Modehaus Carl Schöpf und Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe in Kooperation // Infotelefon 0721 380006
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Modehaus Carl Schöpf und Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe in Kooperation
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden