Alle Veranstaltungen ab 24.9.2017
 61 bis 70 von 77
„Numme langsam“ – Entspannt, gelassen und leistungsfähig trotz Stress
KOMPAKTSEMINAR // „Numme langsam“ – Entspannt, gelassen und leistungsfähig trotz Stress // Samstag, 2. Dezember 2017, 10 bis ca. 16.30 Uhr // Menschen, die für Ihre anspruchsvollen Ziele alles geben, zahlen oft einen hohen Preis. Unter hohem Erwartungsdruck verläuft das Leben wie auf Schienen. Gefühle werden in den Hintergrund gedrängt, die eigenen Bedürfnisse kaum noch wahrgenommen. Selbst beim Erreichen eines Zieles stellt sich keine Entspannung oder Zufriedenheit ein. Zu schnell rückt bereits die nächste Herausforderung in den Blick ... mehr
Eintritt: 95 €
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
„Die Brücke über die Drina“ und andere Brückengeschichten. Ein fotografischer Streifzug
VORTRAG UND GESPRÄCH // „Die Brücke über die Drina“ und andere Brückengeschichten. Ein fotografischer Streifzug // Mittwoch, 6. Dezember, 9.30 bis 11 Uhr // Es gibt große und kleine Brücken, berühmte und weniger berühmte, Brücken aus Holz, aus Stein und Eisen. Sie alle vereint die Funktion, Flüsse, Abgründe, Schluchten und Straßen zu überwinden. Sie verbinden damit auch die Menschen, die sie benutzen. Aber ihr Bau ist oft umstritten, in Kriegen sind sie umkämpft und werden zerstört. Viele von ihnen haben eine spannende Geschichte, wie die Brücke über die Drina, die Ivo Andric zum Thema seines gleichnamigen Romans gemacht hat, oder die umstrittene Waldschlösschenbrücke in Dresden, die das Elbtal die Anerkennung als Weltkulturerbe gekostet hat ... mehr
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung, Treffpunkt junge alte
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Cézanne!
VORTRAG UND GESPRÄCH // Cézanne! // Donnerstag, 7. Dezember, 9.30 bis 11 Uhr // Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe zeigt vom 28. Oktober 2017 bis 11. Februar 2018 eine große Sonderausstellung des Landes Baden-Württemberg: „Cézanne. Metamorphosen“. Sie deutet Cézannes Kunst „aus einer produktiven Spannung, in der innovative Bildverfahren ebenso wirksam werden wie die kreative Aneignung von Bildern der Kunstgeschichte“ und eröffnet eine neue Perspektive auf das Werk von Cézanne. Dr. Arthur Mehlstäubler, freier Mitarbeiter der Staatlichen Kunsthalle, führt in die Ausstellung ein ... mehr
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung, Treffpunkt junge alte
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Politik und Gesellschaft
LITERATURKREIS // Politik und Gesellschaft // MO, 11. Dezember, 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr // Abschlussbesprechung // Dr. Elisabeth Wittig // Ökumenisches Gemeindezentrum Bergwald, Elsa-Brändström-Straße 18, KVV Haltestelle Bergwald Mitte oder Bergwald Schule // Bergwald Literaturkreis, Evangelische und Katholische Erwachsenenbildung // Infotelefon 0721 472462 (Dr. Elisabeth Wittig), elisabeth.wittig@web.de
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Bergwald Literaturkreis, Evangelische und Katholische Erwachsenenbildung
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Mit Friedemann Schäfer und seinen Musikbeispielen durch die Welt des Claudio Monteverdi
VORTRAG // Mit Friedemann Schäfer und seinen Musikbeispielen durch die Welt des Claudio Monteverdi // DI, 12. Dezember, 15.30 bis 17.30 Uhr // Monteverdi gilt als Erfinder der Oper und Erneuerer der Vokalmusik an der Stilgrenze zum Barock. // Melanchthon-Gemeindehaus, Graf-Rhena-Straße 2 a, KVV Haltestelle Kolpingplatz // Deutscher Evangelischer Frauenbund e.V. (DEF) Ortsverband Karlsruhe // Info- und Anmeldetelefon 0721 483476 (Renate Krause)
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Deutscher Evangelischer Frauenbund e.V. (DEF) Ortsverband Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Mit Luther, Marx und Papst den Kapitalismus überwinden
VORTRAG UND GESPRÄCH // Mit Luther, Marx und Papst den Kapitalismus überwinden // Mittwoch, 13. Dezember, 9.30 bis 11 Uhr // Es gibt einen großen Zusammenhang von Jesu „Gott oder Mammon“ über Luthers Reformation gegen die Käuflichkeit des Heils und konkret gegen Kaufmannsund Wucherkapital, weiter über Marx‘ Kritik am Kapitalismus als Religion („Fetischismus“) bis hin zu Papst Franziskus‘ klarer Aussage „Diese Wirtschaft tötet“. Er betrifft nicht nur die Wirtschaft seit dem Eindringen des Geldes ins tägliche Leben im 8 ... mehr
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung, Treffpunkt junge alte
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Mittwochsthema
DISKUSSION // Mittwochsthema // MI, 13. September, 18. Oktober, 15. November, 13. Dezember, 17. Januar, jeweils 20 bis ca. 22 Uhr // Etwa jeden dritten Mittwoch im Monat diskutieren wir religiöse und philosophische Themen und beleuchten sie vor dem Hintergrund der Vernunft, der eigenen Lebenserfahrung sowie der gesellschaftlichen Situation. Die Themen werden gemeinsam entwickelt, manchmal liegt Lektüre zugrunde. Auch Beiträge aus den einzelnen Interessensgebieten der Teilnehmenden sind willkommen ... mehr
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Evangelische Luthergemeinde
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Wie wir begehren können, was wir schon haben
VORTRAG // Wie wir begehren können, was wir schon haben // Sexuelle Lust in Langzeitbeziehungen // MI, 13. Dezember, 20 Uhr // Es ist nicht immer einfach mit der Lust und Liebe, gerade wenn die Paarbeziehung schon seit Jahren besteht. Verlässlichkeit und Sicherheit sind gewachsen, die erotische Spannung verflogen. Was können Paare tun, damit die sexuelle Lust (neu) aufblüht? // Dipl. Psych. Dr. Angelika Eck. Sie ist als Dipl.-Psychologin, systemische Therapeutin (SG), Einzel-, Paar- und Sexualtherapeutin (IGST) in eigener Praxis und als Supervisorin in den Bereichen Paar- und Sexualtherapie tätig ... mehr
Eintritt: 5 €
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe in Kooperation
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Helles Licht in dunkler Nacht. Bilder und literarische Impulse zu Advent und Weihnachten
SEMESTERSCHLUSS JUNGE ALTE // Helles Licht in dunkler Nacht. Bilder und literarische Impulse zu Advent und Weihnachten // Donnerstag, 14. Dezember, 9.30 bis 11 Uhr // Erfahrungen von Licht und Dunkelheit begleiten unseren Lebensweg. In den Bildern, Worten und Liedern der Adventsund Weihnachtszeit sind Erinnerungen und Hoffnungen aufgehoben, dass das Licht stärker ist als die Finsternis: „Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht und über denen, die da wohnen im finstern Land, scheint es hell“, heißt es beim Propheten Jesaja ... mehr
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung, Treffpunkt junge alte
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Von Trauerpfützen, Kummerseen und Tränenmeeren
VORTRAG // Von Trauerpfützen, Kummerseen und Tränenmeeren // Der unterschiedliche Umgang von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Traurigkeit // MI, 10. Januar, 19.30 Uhr // In diesem Vortrag von Mechthild Schroeter-Rupieper aus Gelsenkirchen werden verschiedene Facetten von Trauer in Bezug auf die Generationenzugehörigkeit beleuchtet. Sie hat umfangreiche Erfahrungen in der Begleitung von Familien nach dem Tod eines Familienmitglieds, diverse Bücher geschrieben und ist als Fachfrau für die Thematik bundesweit unterwegs ... mehr
Eintritt: Teilnahme kostenlos, Spenden erwünscht
Veranstalter: Hospiz in Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden