Alle Veranstaltungen ab 17.2.2019
 31 bis 39 von 39
Der Mythos vom einsamen Wolf
VORTRAG UND GESPRÄCH // Der Mythos vom einsamen Wolf // Männer und Beziehungen // MO, 20. Mai, 19:30 Uhr // „Echte Männer“ können angeblich nicht gut in Beziehungen leben. Die meiste Zeit ihres Lebens streifen sie als einsame Wölfe durch Cafés, über Sportplätze, in den Bergen – und durch die Literatur. Von Hermann Hesses „Steppenwolf“ bis zum Protagonisten von Navid Kermanis „Der Name“ finden wir einsame Männer unterwegs, bewundert, beneidet und bedauert. Stimmt dieses Klischee? Und wie sehen es die „einsamen Wölfe“ selbst? Der Vortrag lädt zu einem Streifzug ein ... mehr
Eintritt: € 5,--
Veranstalter: Ehe-, Familien- und Partnerschaftsberatungsstelle in Kooperation
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Karl Barth und seine Rede von Gott und Welt
VORTRAG UND GESPRÄCH // Karl Barth und seine Rede von Gott und Welt // DO, 23. Mai, 10 bis 11:30 Uhr // Als der Basler Theologe Karl Barth 1968 starb, füllte sich zur Trauerfeier das Münster bis auf den letzten Platz, sogar der Rundfunk übertrug die Feier. Böse Zungen sagen, dass damals mehr Menschen ins Münster kamen, als es heute noch Reformierte in Basel gibt. Die öffentliche Bedeutung der Kirche ist in den letzten 50 Jahren rapide gesunken. Selbst Theologen bezeichnen eine Dogmatik wie die von Barth, die Welt und Gott als Ganzes in den Blick nimmt, als einen Panzer, der moderne Religiosität plattwalzt ... mehr
Eintritt: € 3,--
Veranstalter: junge alte, Evang. Erwachsenenbildung Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Mein Leben: gestern – heute – morgen
WORKSHOP // Mein Leben: gestern – heute – morgen // Den eigenen inneren Bildern auf die Spur kommen // FR, 24. Mai, 19 bis 21.30 Uhr, und SA, 25. Mai, 10 bis 13 Uhr // Jeder Mensch trägt tief in sich ein Wissen über sich und sein Leben. Dieses Wissen, wir können es auch Bauchgefühl oder Intuition nennen, lässt sich oftmals nicht in seiner ganzen Tiefe mit dem Verstand begreifen oder mit Worten allumfassend beschreiben. Mit Hilfe von Bilderarbeit, Übungen zur Körperwahrnehmung und Achtsamkeit wollen wir unserer inneren Weisheit auf die Spur kommen ... mehr
Eintritt: € 53,--
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Theatergespräch über Gott und die Welt
GESPRÄCHSRUNDE // Theatergespräch über Gott und die Welt // FR, 31. Mai, nach der Abendvorstellung // Auf den ∗Brettern, die die Welt bedeuten∗ ist vielfach auch die Rede von Gott. Religiöse Themen, philosophische Fragen und ethische Herausforderungen tauchen in vielen dramatischen Stoffen auf. Das „Theatergespräch über Gott und die Welt“ beginnt bereits mit der Einführung ins jeweilige Stück. So können schon vor der Aufführung die Themen skizziert werden, die unmittelbar im Anschluss an den Theaterabend ins Gespräch kommen ... mehr
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Badisches Staatstheater Karlsruhe in Kooperation
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Literatur aus Osteuropa
LITERATURKREIS // Literatur aus Osteuropa // MO, 3. Juni, 19:30 Uhr // Abschlussbesprechung // Dr. Elisabeth Wittig // Heinrich-Weitz-Straße 27, Karlsruhe, KVV Hooverstraße // Bergwald Literaturkreis, Evangelische und Katholische Erwachsenenbildung // Infotelefon 0721 472462 (Dr. Elisabeth Wittig), elisabeth.wittig@web.de
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Bergwald Literaturkreis, Evangelische und Katholische Erwachsenenbildung
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Eigene Haustür, gemeinsames Dach
EXKURSION // Eigene Haustür, gemeinsames Dach // Zukunftsmodell Gemeinschaftlich Wohnen // DO, 6. Juni, 9:30 Uhr bis ca. 17 Uhr // Gemeinschaftsorientierte Wohnprojekte entwickeln sich zunehmend zur gesuchten Wohnalternative für Menschen jedes Alters. Im Rahmen einer geführten Exkursion mit ausführlichen Gesprächen mit den Projektmacher∗innen können Interessierte zwei dieser innovativen Projektformate in Rheinland-Pfalz besuchen: das Neubauprojekt „Generationenhof Landau“ mit über 50 Bewohner∗innen, sowie das noch in der Umsetzungsphase befindliche Projekt „ZammeZiehe im LudwigsPalast“ in Edenkoben in einem denkmalgeschützten Schulgebäude ... mehr
Eintritt: € 45,-- inklusive Mittagessen
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Sinnenfreude und Begegnung
WOHLFÜHLTAG // Sinnenfreude und Begegnung // Ein Wohlfühltag für Paare // SO, 30. Juni, 10 bis 17 Uhr // Sie fühlen sich im Alltag ausgelaugt und erschöpft? Die Beziehung zu dem Menschen, den Sie lieben, ist gereizt und angespannt? Gleichzeitig wünschen Sie sich Geborgenheit, Verständnis, liebevolle Annahme und Zärtlichkeit? Wenn Sie sich darin wiedererkennen oder einfach nur einen wohltuenden Tag miteinander erleben wollen, sind Sie zum Wohlfühltag für Paare eingeladen. Intensive Gespräche, sinnliche Erfahrungen und angenehme Körperübungen werden Sie einander spürbar näherbringen ... mehr
Eintritt: € 55,-- pro Paar
Veranstalter: Ehe-, Familien- und Partnerschaftsberatungsstelle in Kooperation
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten
VORTRAG UND GESPRÄCH // Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten // MI, 3. Juli, 10 bis 11:30 Uhr // Millionen Menschen befinden sich auf der Flucht. Deutschland trägt massiv Mitverantwortung an der Massenflucht. Ganz legal – mit Genehmigung der Bundesregierung und den nachgeordneten Kontrollbehörden – rüsten deutsche Waffenschmiede seit Jahren Scheindemokraten und Diktatoren hoch und stabilisieren sie an der Macht. Das Ergebnis ist augenscheinlich: Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten ... mehr
Eintritt: € 3,--
Veranstalter: junge alte, Evang. Erwachsenenbildung Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Lass dich lieben
STUDIENTAG // Lass dich lieben // Zur wundersamen Übung, Geliebte zu sein // SA, 6. Juli 2019, 9:30 bis 16:30 Uhr // Natürlich lieben wir das Leben, unsere Nächsten, Natur, Musik, Kultur und lieben, selbst wenn es manchmal schwer ist. Lassen wir auch zu, Geliebte zu sein? Geliebt vom Leben, von Menschen, geliebt von der Liebe selbst, die umhüllt, durchströmt und mit ihrer Lebenskraft beschenkt. Was braucht es, uns als Geliebte zu wissen und zu erleben? Mit Gesprächen und meditativen Übungen entdecken wir die Kraft unseres Geliebt-Seins ... mehr
Eintritt: € 80,--
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe in Kooperation
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden