Alle Veranstaltungen ab 21.8.2019
 21 bis 30 von 72
Gelingende Kommunikation lernen
SEMINAR // Gelingende Kommunikation lernen // Ein Seminar für Paare an 5 Abenden // DI, 8. und 22. Oktober, 5. und 19. November, 3. Dezember, jeweils 19:30 bis 22 Uhr // Möchten Sie, dass Ihre Kommunikation weniger missverständlich, sondern wohltuend und gelingend wird? An fünf Abenden können Sie als Paar neue Erfahrungen mit sich und anderen machen, Erkenntnisse gewinnen und Ihre Fähigkeit für gute Gespräche erweitern. Es wird um Regeln der verbalen Kommunikation, Bedeutung der Körpersprache und Kommunikation als positives Erleben gehen ... mehr
Eintritt: € 100,-- pro Paar für 5 Abende
Veranstalter: Ehe-, Familien- und Partnerschaftsberatung Karlsruhe e.V. (EFP) in Kooperation
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Sketchnotes kennen lernen und ausprobieren
WORKSHOP // Sketchnotes kennen lernen und ausprobieren // Text-Bild-Struktur-Notizen: Auf einen Blick ist alles da. // MI, 9. Oktober 2019, 16:45 bis 21:45 Uhr // Sketchnotes sind visuelle Notizen – eine Verbindung von Schrift mit Bildsymbolen. Ihr Charme liegt darin, dass sich die wesentlichen Botschaften ansprechend notieren lassen, sei es bei Vorträgen, Vorlesungen, Protokollen, Notizen, Kochrezepten, Urlaubstagebüchern, todo-Listen… was man auf diese Weise zu Papier bringt kann man sich auch besser merken ... mehr
Eintritt: € 75,--
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
// Mozarts starke Frauen
VORTRAG UND GESPRÄCH // Mozarts starke Frauen // DO, 10. Oktober, 10:00 bis 11:30 Uhr // Mozarts Frauen Konstanze, Susanna und Pamina sind in ihrem Opernleben ganz erheblichen Schwierigkeiten ausgesetzt, die ihnen vor allem von männlicher Seite bereitet werden. Indessen: sie wissen sich durchaus zu behaupten. Das nun ändert sich in den folgenden Jahrzehnten entscheidend. Lucia, Gilda, Violetta & Co. finden sich in der rauen Männerwelt nicht mehr zurecht. Sie singen zwar herrlich, aber leider endet ihr Leben schon früh durch Gift, Dolch und bestenfalls Wahnsinn ... mehr
Eintritt: € 3,--
Veranstalter: junge alte, Evang. Erwachsenenbildung Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Über die Grenze des Schweigens
GESPRÄCHSGRUPPE // Über die Grenze des Schweigens // Kriegsenkel tauschen sich aus // DO, 10. und 24. Oktober, 7. und 28. November, 5. Dezember, jeweils 19 bis 21.30 Uhr // „Irgendetwas blockiert mich“…, „Immer lege ich mir selbst Steine in den Weg“… „Ich fühle mich wie getrieben“…, „Ich spüre meine Gefühle nicht wirklich“ // Derlei Sätze können ein Hinweis sein, dass jemand kaum oder nicht bekannte Teile seiner/ihrer Familiengeschichte lebt. Besonders auf dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs werden oft wesentliche Teile der Familiengeschichten und der damit verbundenen Gefühle ausgespart ... mehr
Eintritt: € 150,00
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Die Kunst, allein zu wohnen
WOHNWERKSTATT // Die Kunst, allein zu wohnen // FR, 11. Oktober 9:30 – 17 Uhr // Immer mehr ältere Menschen interessieren sich für Formen des gemeinschaftlichen Wohnens. Sie besuchen Seminare, besichtigen Modellprojekte, engagieren sich für die Einrichtung von Wohnprojekten und werden sich so bewusst, was es bedeutet, (wieder) in Gemeinschaften zu leben. Manche∗r erkennt im Allein-Leben eine attraktive Alternative zum Wohnprojekt. Was aber müssen Allein-Lebende tun, um lange selbstbestimmt und mit Lebensfreude in der eigenen Wohnung leben zu können? Und wie kann es ihnen gelingen, bis ins hohe Alter am sozialen und kulturellen Leben in der Nachbarschaft teil zu haben? // Referentin: Karin Nell, Dipl.-Pädagogin, EEB Nordrhein, Düsseldorf // Evangelische Erwachsenenbildung, Reinhold-Frank-Straße 48, Karlsruhe, KVV Mühlburger Tor // € 30,-- ... mehr
Eintritt: € 30,--
Veranstalter: Eine Kooperation der Landesstelle Evang. Erwachsenenbildung in Baden
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
ICHWAHN
VORTRAG UND GESPRÄCH // ICHWAHN // Ein Physiker erklärt, warum Abgrenzung gegen unsere Natur ist // FR, 11. Oktober, 19:30 Uhr // Ichwahn ist das größte Hindernis für Frieden. Selbstsucht wuchert global, und wir sind mittendrin: Stacheldraht um Europa und nach Mexiko, „America first“, Brexit, Finanzkrise, Diesel-Skandal, Terrorismus. Menschen und Institutionen greifen nach immer mehr Macht auf Kosten anderer – eine massive Überbewertung von Individualität und ein grundsätzlicher Denkfehler ... mehr
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Evang. Emmausgemeinde
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Tag der Offenen Tür bei Hospiz in Karlsruhe
OFFENE TÜR // Tag der Offenen Tür bei Hospiz in Karlsruhe // SA, 12. Oktober, 10 bis 18 Uhr // Stündlich Informationen zur umfangreichen ambulanten Hospizarbeit in Karlsruhe // Christine Ettwein-Friehs // Hospiz in Karlsruhe, Kaiserstraße 172, KVV Europaplatz // Teilnahme kostenfrei // Anmeldung nicht erforderlich // Hospiz in Karlsruhe // Infotelefon 0721 83184925
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Hospiz in Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Erntedank, Oktoberfest und Landhausmode Hand in Hand
TALK IM MODEHAUS // Erntedank, Oktoberfest und Landhausmode Hand in Hand // SA, 12. Oktober 2019, 14.30 -15.30 Uhr // N.N., Theologische∗r Gesprächspartner∗in; Alicia Rummel, Landauer Weinprinzessin; Dr. Melitta Büchner-Schöpf, Inhaberin Modehaus Carl Schöpf; Moderation: Joachim Faber // Modehaus Carl Schöpf, Am Marktplatz, Karlsruhe, KVV Marktplatz // Teilnahme kostenlos // Anmeldung erwünscht // Modehaus Carl Schöpf und Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe in Kooperation // Infotelefon 0721 380006
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Modehaus Carl Schöpf und Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe in Kooperation
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Alles hat seine Zeit – Josefs Geschichte
GLAUBENSKURS „STUFEN DES LEBENS“ // Alles hat seine Zeit – Josefs Geschichte // Parallele Kurse à vier Einheiten: MO, 14. und 21. Oktober, 4. und 11. November, 19 bis 21 Uhr; DI, 15. und 22. Oktober, 5. und 12. November, 9:30 bis 11:30 Uhr // Die Josefsgeschichte im Alten Testament ist der letzte Teil der Familiensaga der Urväter Israels. Sie erklärt, wie das Volk Israel nach Ägypten gekommen ist. Zugleich erzählt sie die persönliche Lebensgeschichte Josefs und davon, wie Josef die Zeiten, so wie sie sind, ob gut oder schlecht, annimmt und gestaltet ... mehr
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Evangelische Emmausgemeinde
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Jüdische Lebenswelten: Israel
LITERATURKREIS // Jüdische Lebenswelten: Israel // MO, 14. Oktober, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr // Dorit Rabinyan, Wir sehen uns am Meer // Dr. Elisabeth Wittig // Ökumenisches Gemeindezentrum Bergwald // Elsa-Brändström-Straße 18, KVV Bergwald Mitte oder Bergwald Schule // Bergwald Literaturkreis, Evangelische und Katholische // Erwachsenenbildung // Infotelefon 0721 472462 (Dr. Elisabeth Wittig) // elisabeth.wittig@web.de
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Bergwald Literaturkreis, Evangelische und Katholische Erwachsenenbildung
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden