Alle Veranstaltungen ab 24.9.2018
 21 bis 30 von 73
Info-Veranstaltung des Kinderhospizdienstes für Stadt und Landkreis Karlsruhe
INFORMATIONSABEND // Info-Veranstaltung des Kinderhospizdienstes für Stadt und Landkreis Karlsruhe // DI, 16. Oktober, 18 Uhr // Mitarbeiterinnen stellen ihre Arbeit vor und informieren über den Weg zur ehrenamtlichen Mitarbeit im Kinderhospizdienst. Die Veranstaltung ist bestens geeignet, um sich erste Eindrücke über die Kinderhospizarbeit allgemein und die Möglichkeiten der Mitwirkung zu verschaffen. // Bettina Dennig und Regina Bindert, Kinderhospizdienst Karlsruhe // Gruppenraum des Kinderhospizdienstes, Kaiserstraße 172, Karlsruhe, 4 ... mehr
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Hospiz in Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Karlsruhe und Umgebung
VORTRAG // Karlsruhe und Umgebung // Bildervortrag // DI, 16. Oktober, 19.30 Uhr // Der Karlsruher Fotograf Klaus Eppele zeigt Bilder aus seinem neuen Bildband über Karlsruhe und erzählt dabei in unterhaltsamer und informativer Weise über die Entstehungsgeschichte der Bilder. Die Stadt Karlsruhe einmal unter dem Blickwinkel eines Fotografen kennenlernen – sicher ein interessanter Einblick auch für „Alteingesessene“ und für neu Hinzugezogene sowieso. Vom Rhein im Westen bis zum Turmberg im Osten bietet Karlsruhe viele Sehenswürdigkeiten ... mehr
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Ökumenische Erwachsenenbildung im Bergwald
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Als Fragment leben
THEOLOGIE // Als Fragment leben // Erinnerung an den Theologen Henning Luther (1947-1991) // Mittwoch, 17. Oktober, 10:00 bis 11:30 Uhr // Henning Luther zählt zu den vergessenen und zugleich faszinierendsten Theologen des späten 20. Jahrhunderts. Zur seiner Faszination trägt bei, wie deutlich bei ihm Leben und Werk ineinander- greifen. Denn seine Biographie, sein früher Tod und seine oft bruchstückhaften theologischen Hinterlassenschaften bilden den Kern seines theologischen Denkens ab: das Fragment ... mehr
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: junge alte, Evang. Erwachsenenbildung Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Beate Lessle Rauter, „Tod in der Therme“
AUTORENLESUNG // Beate Lessle Rauter, „Tod in der Therme“ // MI, 17. Oktober, 18 Uhr // Die ehemalige Krankenhausseelsorgerin Beate Lessle-Rauter liest aus ihrem Krimi „Tod in der Therme“. Was haben das Thermalwasser und die Badewanne des Städtischen Klinikums Karlsruhe gemeinsam? – jeweils eine Leiche! // Gemeindesaal der Luthergemeinde; Durlacher Allee 23; Karlsruhe; Eingang Melanchthon-Straße, KVV Gottesauer Platz // Freiwillige Spende erbeten // Anmeldung nicht erforderlich // Arbeitsgemeinschaft evangelischer Büchereimitarbeiterinnen Karlsruhe c/o Elvira Jung Tel ... mehr
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Büchereimitarbeiterinnen
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Technikfolgenabschätzung – Beitrag zur Gestaltung der Zukunft statt Prophezeiung
TECHNIK // Technikfolgenabschätzung – Beitrag zur Gestaltung der Zukunft statt Prophezeiung // DO, 18. Oktober, 10 bis 11:30 Uhr // Viele wünschen sich Vorhersagen, wie die Welt von morgen angesichts des technischen Fortschritts aussehen wird. Es gibt auch viele, die darauf Antworten geben. Die Technikfolgenabschätzung hingegen pocht darauf, dass Vorhersagen dieser Art Unsinn sind. Denn die Zukunft hängt davon ab, wie wir heute entscheiden. Sie legt Wert darauf, uns heute zu beraten, unsere Gestaltungsmöglichkeiten ernst zu nehmen, statt uns einfach an vermeintlich sowieso kommende Zukunftserwartungen anzupassen ... mehr
Eintritt: € 3,--
Veranstalter: junge alte, Evang. Erwachsenenbildung Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Druckwerkstatt
KURS // Druckwerkstatt // generationenverbindend: für Studierende und Ältere // FR, 19. Oktober, bis FR, 1. Februar, jeweils von 10.15 bis 11.45 Uhr (ausgenommen FR, 28.Dezember und FR, 5. Januar) // Gedruckte Bilder und Schriftzüge auf Plakaten, Flugblättern und in Büchern können uns in ihren Bann ziehen, Geschichten erzählen, eine Botschaft wütend herausschreien oder verführerisch preisen. Es würde Sie interessieren, in der (Kunst-)Geschichte des Flugblatt- und Plakatdrucks zu stöbern, Ausflüge in die Technikgeschichte der Druckverfahren zu unternehmen? Die Druckwerksatt bietet Ihnen die Gelegenheit dazu! Erkunden Sie unterschiedliche Drucktechniken ganz praktisch in einer kleinen Gruppe aus Studierenden der Pädagogischen Hochschule und älteren Erwachsenen ... mehr
Eintritt: € 145,--
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Night of the Profs: Lieblingsthemen der Gelehrten im Halbstundentakt
VORTRAGSNACHT // Night of the Profs: Lieblingsthemen der Gelehrten im Halbstundentakt // FR, 19. Oktober 2018, 20 bis ca. 22.30 Uhr // Worüber die Gelehrten unter ihresgleichen und vor Studierenden sprechen, ist den Vorlesungsverzeichnissen zu entnehmen. Worüber sie ansonsten schon immer gern sprechen wollten, das enthüllen sie in dieser Nacht: Herzensthemen, geistreiches Geplänkel, ungehaltene Reden, geheime Ergebnisse sehr persönlicher Forschungen… Lassen Sie sich überraschen von Reden im Halbstundentakt, an denen womöglich auch Loriot Vergnügen gefunden hätte ... mehr
Eintritt: € 8,--
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe und Gemeinde an der Christuskirche Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
"...und sonntags mit Hut" - Vom Charme des Älterwerdens
WORKSHOP // \\\"...und sonntags mit Hut\\\" - Vom Charme des Älterwerdens // SA, 20. Oktober 2018, 9.30 Uhr bis ca. 15.00 Uhr // Der einzige Mensch, der sich vernünftig benehme, sei sein Schneider, schreibt George Bernard Shaw (1856 – 1950). Er nehme bei jedem Besuch neu Maß, während alle anderen die alten Maßstäbe anlegten in der Meinung, sie passten noch… Nach dem Berufsende bzw. ab 60 Jahren gilt es neu Maß zu nehmen: wo „weitet“ sich mein Leben, d.h. was möchte ich neu anfangen bzw. fortführen? Wo muss auch gekürzt werden? Und was muss „abgeschnitten“ bzw ... mehr
Eintritt: € 30,--
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Sketchnotes kennen lernen und ausprobieren
WORKSHOP // Sketchnotes kennen lernen und ausprobieren // Text-Bild-Struktur-Notizen: Auf einen Blick ist alles da. // SA, 20. Oktober 2018, 13 bis 17 Uhr // Sketchnotes sind visuelle Notizen – eine Verbindung von Schrift mit Bildsymbolen. Ihr Charme liegt darin, dass sich die wesentlichen Botschaften ansprechend notieren lassen, sei es bei Vorträgen, Vorlesungen, Protokollen, Notizen, Kochrezepten, Urlaubstagebüchern, todo-Listen… was man auf diese Weise zu Papier bringt kann man sich auch besser merken ... mehr
Eintritt: € 69,--
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Mit Luther, Marx und Papst den Kapitalismus überwinden
THEOLOGIE // Mit Luther, Marx und Papst den Kapitalismus überwinden // Mittwoch, 24. Oktober, 10:00 bis 11:30 Uhr // Es gibt, angefangen von Jesu Wort „Gott oder Mammon“ über Luthers Reformation gegen die Käuflichkeit des Heils und konkret gegen Kaufmanns- und Wucherkapital, weiter über Marx‘ Kritik am Kapitalismus als Religion („Fetischismus“) bis hin zu Papst Franziskus‘ klarer Aussage „Diese Wirtschaft tötet“ einen großen Zusammenhang. Er betrifft nicht nur die Wirtschaft seit dem Eindringen des Geldes ins tägliche Leben im 8 ... mehr
Eintritt: € 3,--
Veranstalter: junge alte, Evang. Erwachsenenbildung Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden