Kreativseminar zum Einstieg in das Thema Leben und Wohnen im Alter
WOHNWERKSTATT // Kreativseminar zum Einstieg in das Thema Leben und Wohnen im Alter // MI, 13. Februar, 9:30 bis 17 Uhr // So möchte ich leben und wohnen, wenn ich älter bin! Um rechtzeitig Weichen für die eigene (Wohn-)Zukunft stellen zu können, ist es sinnvoll, sich beizeiten mit „Wohnen im Alter“ auseinander zu setzen. Wer genau weiß, wie sie oder er im Alter leben will, kann die Frage nach der passenden Umgebung und der geeigneten Wohnform leichter beantworten. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Fragen: Was macht meine jetzige Wohnung, mein Haus, mein Viertel zu meinem Zuhause? Welche neuen Entwicklungsräume möchte ich mir im Alter erschließen? Welche Wunsch(t)räume erlaube ich mir und wie lassen sich diese, allein oder mit anderen, hier oder anderswo, realisieren? // Im Seminar werden kreative Methoden ebenso Raum finden wie ein Überblick über nachbarschaftliche Projekte und verschiedene Wohnformen, Selbstreflexion und Austausch mit anderen Teilnehmenden. // Moderation: Bernhard Baldas, Bildungsmanager in der Aus- und Weiterbildung von Erwachsenen, Coach und Berater // Leitungsteam: Karin Sauer, Landesstelle EEB Baden, Monika Roth, Ev. Kirchenbezirk // Karlsruhe Kooperationsregion Mitte-Süd, NN, Fachstelle Leben im Alter und Pia Leitgieb, Fachbereich generationen- und kulturverbindende Bildung, EEB Karlsruhe // Paul-Gerhardt-Kirche (Stephanienbad), Breite Straße 49 a,Karlsruhe, KVV Ebertstraße oder Albtalbahnhof // € 25,-- // Der Einsatz des „Karlsruher Passes“ ist möglich. Ihre Teilnahme soll am Beitrag nicht scheitern. Bitte setzen Sie sich bei Bedarf mit uns in Verbindung. // Geeignet als Bildungszeit nach dem Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg // 20 Teilnahmeplätze // Anmeldung erforderlich bis 6. Februar // Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe // Infotelefon 0721 82467310, service@eeb-karlsruhe.de
Eintritt: € 25,--
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden