St. Petersburg – "die Stadt der weißen Nächte"
KUNST // St. Petersburg – \\\\\\\\\\\\\\\"die Stadt der weißen Nächte\\\\\\\\\\\\\\\" // Donnerstag 17. Mai, 9:30 bis 11 Uhr // „Hier soll eine Stadt sein“ – mit diesen Worten Zar Peters des Großen soll 1703 St. Petersburg, die Stadt der weißen Nächte, gegründet worden sein: ein „Fenster nach Europa“ und bis ins 20. Jahrhundert Hauptstadt des russischen Reiches. Die barock-klassizistische Altstadt gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Prächtige Bauten, sowie die Künstler und Dichter, die die Stadt prägten, werden Ihnen bei diesem virtuellen Stadtspaziergang begegnen und von der Geschichte und den Geschichten rund um die Stadt an der Newa erzählen. // Referentin: Anette Ochsenwadel M.A. // Gemeindehaus Am Zwinger 5, Durlach, KVV Haltestelle Friedrichschule // € 2,-- // junge alte, Evang. Erwachsenenbildung Karlsruhe // Infotelefon 0721 82467310
Eintritt: € 2,--
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung, Treffpunkt junge alte
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden