Alle Veranstaltungen ab 23.9.2019
 1 bis 10 von 63
Dem Schreiben verschrieben
SCHREIBWERKSTATT // Dem Schreiben verschrieben // DI, 17. September bis Di, 10. Dezember, 14 – täglich, jeweils 14.30 bis 16.30 Uhr // Sie haben Lust, Ihre persönlichen Schubladengeschichten wiederaufzunehmen und weiterzuentwickeln? Oder möchten Sie sich mutig den langegehegten Wunsch erfüllen, in einer Grupp mit Gleichgesinnten mit dem Schreiben zu beginnen? Dann sind Sie genau richtig in der Schreibwerkstatt. Die Schreibwerkstatt ist ein Arbeitskreis für junge Autorinnen und Autoren jeden Alters ... mehr
Eintritt: € 3,-- pro Veranstaltung
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe in Kooperation
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Leidenschaft für das Leben
VORTRAG UND GESPRÄCH // Leidenschaft für das Leben // Einführung in Dorothee Sölles Leben und Denken // MI, 25. September, 10:00 bis 11:30 Uhr // Dorothee Sölle (1929-2003) vertrat eine Theologie, die den Glauben vom politischen Engagement ebenso wenig getrennt halten wollte wie vom Wissen oder von der Poesie. Ihr Auftreten auf Kirchen- und Katholikentagen, ihr Engagement in der Friedensbewegung und für die Bewahrung der Schöpfung, ihr Eintreten für Gerechtigkeit, ihr Protest gegen Krieg und Gewalt zeigen eine Theologie, die ohne gesellschaftliche Relevanz nicht zu denken ist ... mehr
Eintritt: € 3,--
Veranstalter: junge alte, Evang. Erwachsenenbildung Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Heinrich Schütz und die Musik am Durlacher Hof
VORTRAG UND GESPRÄCH // Heinrich Schütz und die Musik am Durlacher Hof // DO, 26. September, 10:00 – 11:30 Uhr // Ob Heinrich Schütz (1585-1672), der den größten Teil seines Lebens als kursächsischer Hofkapellmeister in Dresden verbrachte, jemals persönlich in Durlach war, lässt sich aufgrund der bekannten Quellen weder beweisen noch widerlegen. Er war dem Durlacher Hof auf jeden Fall bekannt. Erhaltene Musikdrucke aus den Beständen der Durlacher Lateinschule belegen, dass seine Musik noch in den 1640er Jahren in Durlach aufgeführt wurde ... mehr
Eintritt: € 3,--
Veranstalter: junge alte, Evang. Erwachsenenbildung Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Das hätte ich mir nicht träumen lassen!
STUDIEN- UND BEGEGNUNGSREISEN // Das hätte ich mir nicht träumen lassen! // 30 Jahre nach dem Mauerfall: Bildung, Begegnung und Kultur in Karlsruhe und Halle (Saale) // Reise von Halle (Saale) nach Karlsruhe: FR bis SO, 13. bis 15. September 2019; Reise von Karlsruhe nach Halle (Saale): FR bis SO, 27. bis 29. September 2019 // Vor 30 Jahren hatten die Partnerstädte Karlsruhe und Halle (Saale) noch andere Gesichter. Nach der Maueröffnung und der deutsch-deutschen Wiedervereinigung hat sich im Blick auf die Stadtbilder, die Bevölkerung, den Alltag, das Miteinander so manches verändert ... mehr
Eintritt: € 30,-- Pauschale
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe in Kooperation
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Song Behind the Lines
SOIRÉE // Song Behind the Lines // Kompositionen aus der Zeit des Ersten Weltkriegs, präsentiert von Patricia von Blumröder, Klavier // FR, 27. September 2019, 18 Uhr // Vor gut hundert Jahren tobte der Krieg in Europa. Mitten im Grauen komponierten dennoch zahlreiche Komponisten Klaviermusik. Musik als Trost, als Reflexion der Ereignisse, patriotische Musik. Schöne und traurige Musik. Trotz unvorstellbarer Verwüstungen schufen Komponisten wie Claude Debussy, Max Reger, Frank Bridge, Maurice Ravel, Charles Griffes, Leo Ornstein und Nadia Boulanger Klänge, die dem Krieg trotzten ... mehr
Eintritt: € 10,--, ermäßigt € 5,--
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe in Kooperation
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Wellness für die Seele
SEMINAR // Wellness für die Seele // Genussfähigkeit wieder erlernen und damit psychische Belastungen konstruktiv bewältigen // SA, 28. September, 9:30 bis ca. 13:30 Uhr // Viele Menschen haben sich noch nie für sich Zeit genommen bis plötzlich der Körper sich in irgendeiner Weise dagegen wehrt. In diesem Seminar geht es darum: die eigene Wahrnehmung zu stärken; mehr Achtsamkeit für sich selbst zu entwickeln, um herauszufinden, was mir wirklich guttut; wieder Zugang zu den eigenen Gefühlen und dem eigenen Körper zu finden und mit Hilfe eines Genusstrainings herauszufinden, wo für mich im Alltag Genuss aufzufinden ist ... mehr
Eintritt: € 30,--
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Hochsensible in Partnerschaften
WORKSHOP// Hochsensible in Partnerschaften // Ein Workshop, um sich gegenseitig näher kennen und stärken zu lernen. // SO, 29. September, 18 bis 20 Uhr // Manche Menschen nehmen mehr und feiner wahr als andere, was um sie herum passiert. Sie sind dadurch oft schneller von Geräuschen, Gerüchen, Gefühlen irritiert und gestört als andere und gelten z.B. als „empfindlich“ (oder eben hochsensibel). Andere Menschen filtern mehr Wahrnehmungen automatisch aus, schirmen sich leichter ab und gelten z.B. als „robust“ ... mehr
Eintritt: € 5,--
Veranstalter: Ehe-, Familien- und Partnerschaftsberatungsstelle in Kooperation
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Napoleon und die Deutsche
VORTRAG UND GESPRÄCH // Napoleon und die Deutschen // Ein Mythos und seine Folgen // MI, 2. Oktober, 10:00 bis 11:30 Uhr // Der kometenhafte Aufstieg Napoleons und seine Eroberungs- und Raubzüge über alle Grenzen hinweg erschienen den Zeitgenossen unfassbar, übermenschlich. Ein Mythos entstand. Goethe nannte Napoleon einen Prometheus. Andererseits erzeugte der Umsturz aller überkommenen politischen Verhältnisse, verbunden mit einer wirtschaftlich ruinösen Besatzungspolitik, eine breite antinapoleonische Volksbewegung ... mehr
Eintritt: € 3,--
Veranstalter: junge alte, Evang. Erwachsenenbildung Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Parolen Paroli bieten!
WORKSHOP // Parolen Paroli bieten! // Kommunikation und Argumentation bei Populismus und Fremdenfeindlichkeit // Samstag, 5. Oktober 2019, 10 bis 16 Uhr // Konfrontierende Diskriminierungen von Menschen in der Asylarbeit, die Geflüchtete unterstützen, sind derzeit keine Seltenheit. „Die wollen doch nur unser Geld! Und Sie befürworten das auch noch!“ - ist nur ein Beispiel für die vielfältigen verbalen Erfahrungen, die zunächst sprachlos machen. Diejenigen Sprüche fordern besonders heraus, die gegen das eigene Wertempfinden verstoßen ... mehr
Eintritt: € 54,--
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
 
Schnuppertreffen für Männer in Trauer
TREFFEN FÜR MÄNNER // Schnuppertreffen für Männer in Trauer // Montag, 7. Oktober // Heribert Kampschröer // Ettlingen // Teilnahme kostenlos // 8 Teilnahmeplätze // Anmeldung: Hospiz in Karlsruhe, Trauerbegleitung, Telefon 0721 83184925 // Hospiz in Karlsruhe // Infotelefon 0721 83184925
Eintritt: Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Hospiz in Karlsruhe
Webkontakt   
  Druckversion  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden